VfL Logo Facebook

Das Coronavirus hat den Sport in ganz Deutschland fest im Griff. Auch im Handball ruht der Trainings- und Spielbetrieb, beim VfL Brambauer findet derzeit kein gewohntes Vereinsleben statt. Nun ist der nächste wichtige Termin vom Coronavirus betroffen.

Die Generalversammlung kann nicht wie geplant durchgeführt werden. Wie der Vorstand des VfL Brambauer erklärt, wird die Versammlung auf unbestimmte Zeit verschoben. Eigentlich hätte die Generalversammlung am Freitag, 24. April im Vereinsheim des VfL stattfinden sollen.