Drucken

K1600 DSC 0579

Er entwickelt sich zu einer festen Tradition in der Handballfamilie des VfL Brambauer: der VfL-Cup. Beim vereinsinternen Jux-Turnier der Jugendabteilung traten erneut Kinder von den Minis bis zur C-Jugend in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an.

Rund 70 Teilnehmer und Helfer aus der eigenen Jugend waren am Samstag in der Diesterweghalle in Brambauer vor Ort. Die VfL-Handballer wurden vor Turnierbeginn in fünf gleichstarke Teams eingeteilt und traten neben dem klassischen Handballspiel in vier weiteren Disziplinen gegeneinander an. Dazu gehörten Kegeln, Ringewerfen und eine Runde an der Spielekonsole. Zudem musste eine Aufgabe an der Bastelstation absolviert werden.

Neue Jugendleiterin Trottenberg zufrieden

,,Es ist schön zu wissen, wie wichtig die Gemeinschaft ist", sagte Angie Trottenberg, neue Jugendleiterin des VfL. Sie wurde vor der Veranstaltung einstimmig gewählt und tritt die Nachfolge von Monika Rykowski an, die das Amt aus zeitlichen Gründen nicht mehr ausüben kann. ,,Ich bin mir sicher, dass die Jugendtrainer gute Arbeit leisten und der Jugend vorleben, dass wir Rücksicht auf einander nehmen", so Trottenberg.

Zugriffe: 1957